Unsere Sprechzeiten:

Herzlich willkommen auf der Website des Netzwerks Gesunde Kita!

Im Netzwerk Gesunde Kita engagieren sich Brandenburger Kitas, die ein besonderes Interesse an Themen der Gesundheitsförderung haben. Im Dialog und gemeinsamen Fachaustausch werden Themen zur gesunden Ernährung, Bewegungsförderung und dem seelischen sowie sozialen Wohlbefinden in der Kita diskutiert und Empfehlungen für den Kita-Alltag erarbeitet. Kitas im Netzwerk profitieren von den Erfahrungen untereinander.

Aktuelles

Tag der Kinderbetreuung

Mai 2024 | Am 13. Mai ist Tag der Kinderbetreuung und wir möchten dies zum Anlass nehmen, uns bei den pädagogischen Fachkräften von ganzem Herzen für ihre Arbeit und ihr Engagement zu bedanken!
Sie sind jeden Tag verlässlich an der Seite unserer Kinder und begleiten sie mit allem drum und dran beim Heranwachsen. Sie sind KLEINEDINGEENTDECKENDE, HIMMELUNDERDEERKLÄRERENDE, STREITSCHLICHTENDE, PFLASTERAUFSKNIEKLEBENDE, GESCHICHTENERZÄHLENDE, ELTERNBEGLEITENDE und vieles mehr…

Das Netzwerk Gesunde Kita lebt von der Expertise und Haltung der Fachkräfte und dem gemeinsamen Austausch. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihnen die Gesundheit der Kinder und Erwachsenen im Land Brandenburg zu stärken!
In Zeiten, die viele Veränderungen und Herausforderungen mit sich bringen, wird noch einmal mehr deutlich, wie wichtig die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte und aller Beschäftigten im Kontext der Kindertagesbetreuung für unsere Gesellschaft ist.
Deshalb möchten wir diesen Tag auch nutzen, die Herausforderungen im Kita- und Hort-Alltag zu adressieren und Schritt für Schritt an einer Verbesserung der Arbeitsbedingungen von pädagogischen Fachkräften mitzuwirken.


Herzliche Grüße

Ihre Koordinierungsstelle
Janet Priebe und Hanna Stoppel

 

Bewerbungsphase für den Deutschen Lesepreis

Mai 2024 | Seit dem 1. April können sich Kitas, Schulen sowie Einzelpersonen, die das Lesen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit kreativen und innovativen Ideen und Projekten fördern, für den Deutschen Lesepreis 2025 bewerben. Der Deutsche Lesepreis will damit ein größeres öffentliches Bewusstsein für die Notwendigkeit von Leseförderung schaffen und würdigt die Preisträger*innen als Vorbilder für mehr Lesefreude und Lesekompetenz in Deutschland. Unter anderem werden Einrichtungen in der Kategorie "herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas" ausgezeichnet. Die Bewerbungsphase endet am 30. Juni 2024.

Weitere Informationen zum Deutschen Lesepreis 2025

Icons: Do Ra / fotolia.com