AWO Kita Zauberstein

Kontakt

Adresse

Goethestr. 93

16540 Hohen Neuendorf

 

Telefon

03303 / 215660

 

Mail-Adresse

kita-zauberstein(at)awo-kv-bernau.de


Web-Adresse

www.awo-kv-bernau.de

 

Träger

AWO Kreisverband Bernau e. V.

Ansprechpartner/in

Frau Janin Förster

 

Profil

Pädagogisches Konzept

  • Kneipp-Kita
  • Montessori
  • Situationsansatz

Handlungsfelder der Gesundheitsförderung

  • Kinder
  • Eltern
  • Fachpersonal

Schwerpunkte

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Psychosoziale Gesundheitsförderung
  • Gewaltprävention
  • Unfallprävention
  • Gesundheitsförderung bei Erzieher/innen

Kooperationspartner

  • Schulen

Kneipp Kita Zwergenland Flatow

Kontakt

Adresse

Mühlenring 36 a
16766 Kremmen
OT Flatow

 

Telefon

033055 70322

Mail-Adresse

kita-flatow(at)online.de

Web-Adresse

www.kita-zwergenland-flatow.de

 

Ansprechpartner/in

Frau Busse-Staufenbiel

Profil

Pädagogisches Konzept

  • Kneipp-Kita

 

Handlungsfelder der Gesundheitsförderung

  • Kinder

  • Eltern
  • Fachpersonal
  • Soziales Umfeld

 

Schwerpunkte

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Psychosoziale Gesudheitsförderung
  • Gewaltprävention
  • Unfallprävention
  • Gesundheitsförderung bei Erzieher/innen


Kooperationspartner

  • Schulen
  • Gesundheitsamt
  • Krankenkassen
  • Nachbarschaftlich ehrenamtliche Personen



"Wir betreuen 37 Kinder im Krippen- und Kindergartenalter"

 

http://systematrix.gesundheitbb.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/Netzwerk_Gesunde_Kita/K1600_DSC02959.JPG http://systematrix.gesundheitbb.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/Netzwerk_Gesunde_Kita/K1600_DSC03290.JPG http://systematrix.gesundheitbb.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/Netzwerk_Gesunde_Kita/K1600_DSC03136.JPG http://systematrix.gesundheitbb.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/Netzwerk_Gesunde_Kita/K1600_DSC03265.JPG http://systematrix.gesundheitbb.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/Netzwerk_Gesunde_Kita/K1600_P8230146.JPG http://systematrix.gesundheitbb.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/Netzwerk_Gesunde_Kita/K1600_Wasser_Tag.JPG

Montessori-Kinderladen

Kontakt

Adresse

Hochlandstraße 25

16540 Hohen Neuendorf

 

Telefon

03303 401763

 

Mail-Adresse

Windlichterggmbh(at)aol.com


Web-Adresse

www.windlichter-kita.de

 

Träger

Windlichter gGmbH

 

Ansprechpartner/in

Frau Sigrid Krämer

Profil

Pädagogisches Konzept

  • Montessori

 

Handlungsfelder der Gesundheitsförderung

  • Kinder

  • Fachpersonal

 

Schwerpunkte

  • Ernährung
  • Psychosoziale Gesundheitsförderung

 

"Wir betreuen 19 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren.

 

Besonders wichtig ist uns im Montessori-Kinderladen die Förderung der psychischen Gesundheit, insbesondere des seelisch-körperlichen Wohlbefindens. Von psychischer Gesundheit wird gesprochen (Jahoda, 1958), bei einer positiven Einstellung zu sich selbst verbunden mit

 

  • Wachstum, Reifung und Entwicklung
  • Autonomie (emotionaler Freiheit von den Anforderungen anderer, Selbstachtung)
  • der Fähigkeit und Kompetenz zur Bewältigung von Umweltanforderungen und dem Vorliegen der zentralen Übereinstimmung und Integration psychischer Funktionen

 

Gesundheit sehen wir an als etwas, zu dem jeder Mensch aktiv und in eigener Verantortung beitragen kann. Dies den Kindern zu vermittelnbildet einen Schwerpunkt bei der Umsetzung des Bildungsbereiches "Körper, Bewegung und Gesundheit".

 

Die praktische Handhabung in methodischer Hinsicht ist dabei stark auf die jeweils individuelle Situation des Kindes bezogen und beginnt täglich neu mit dem Ankommen des Kindes in der Kita. Kinder, deren Biorhythmus durch frühes morgendliches Wecken und Zur-Kita-bringen ohne ausreichende Zuwendung durch die Eltern, völlig durcheinander gerät oder Kinder, die am Morgen Probleme haben, sich wieder in die Gruppe einzufinden, benötigen ein jeweils auf sie konkret abgestimmtes Vorgehen, um diese Belastungen und Stressfaktoren abzubauen oder zu mildern. Da der Montessori-Kinderladen eine relativ kleine Einrichtung ist, ist es unsern pädagogischen Fachkräften möglich, flexibel auf die Bedürfnisse jedes Kindes einzugehen und so die Kita für die Kinder zu einem zweiten Zuhause werden zu lassen."

 Seitenanfang