Materialien

Im folgenden haben wir für Sie verschiedene Hinweise und Links zu Fachliteratur, öffentlichen Stellen und dem Netzwerk Gesunde Kita zusammengestellt.

Leitgedanken

Im folgenden finden Sie die Leitgedanken für Gesunde Ernährung sowie Bewegungsförderung.

  • Leitgedanken für Qualitätsentwicklung- Gesunde Ernährung : Die Qualitätsentwicklung nimmt in Kindertagesstätten einen hohen Stellenwert ein. In diesem Zusammenhang hat das Netzwerk Gesunde Kita in Kooperation mit Kitas aus dem Land Brandenburg und unterstützt durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie sowie das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg Leitgedanken für eine gesunde Ernährung entwickelt. Ziel war es, Erzieherinnen und Erzieher mit den Leitgedanken eine Art Werkzeug zu geben, um eine gesunde Ernährung dauerhaft im Kita-Alltag zu verankern.
  • Leitgedanken für Qualitätsentwicklung- Bewegungsförderung : Insbesondere Klein- und Vorschulkinder lernen täglich neue Bewegungen. Die Förderung von vielfältigen Bewegungserfahrungen hat damit das Potenzial die motorischen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten der Kinder zu stärken. Mitglieder des Netzwerks Gesunde Kita, eine Sport- und Gesundheitswissenschaft der Universität Potsdam, Vertreterinnen des Jugendministeriums sowie des Familienministeriums des Landes Brandenburg haben in einem mehrstufigen Prozess gemeinsam Leitgedanken zum Thema Bewegungsförderung in Kitas entwickelt.

Literaturhinweise & Downloads


Grundlagen der Aufsichtspflicht

  • Die DVD „Aufsichtspflicht in KiGa und Hort. Was pädagogisch nachvollziehbar ist, kann keine Aufsichtspflichtverletzung sein“, ein Film von Kurt Gerwig und eine Produktion der AV 1 Pädagogik Filme, kann über die Koordinierungsstelle des Netzwerks Gesunde Kita bestellt werden.

Grundlagen der Gesundheitsförderung

Gesundheitsförderung im Setting Kita

Brandenburg

Netzwerk Gesunde Kita

 

Ansprechpartner:


Hr. Etienne Fons

fons@gesundheitbb.de

Tel: 0331 - 88 76 20 12

Fax: 0331 - 88 76 20 69